Giese 2015 053 [640x480]
Giese 2015 023 [640x480]
Giese 2015 025 [640x480]
Giese 2015 042 [640x480]
Giese 2015 048 [640x480]
Giese 2015 057 [640x480]

Die Gartenanlage eines Mehrgenerationenhauses fügt sich in einen Bestand aus hohen Bäumen ein. Die tiefer gelegene Terrasse am Haus führt über eine bequem zu begehende Rampe auf eine höher gelegene Rasenfläche. Vorspringende Einzelgehölze lassen Räume entstehen und geschnittene Eibenhecken versperren den Blick auf das Ganze. Eine Gruppe von Solitärgräsern begrenzt den Blick von der Terrasse in den Garten, gibt ihn andererseits aber auch frei und vermittelt Tiefe.
So ist ein spannender, unüberschaubarer Garten entstanden.

Gartenarchitekt Dipl.-Ing. Christoph Imöhl VfA AKNW